Logo

Anja Dreher-Krühsel

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Logo
Anja Dreher-Krühsel
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Das Hypnotische Magenband

Das Hypnotische Magenband hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Gewichtsreduktions-Anwendungen mit Hypnose entwickelt.

Grund für die hohe Beliebtheit ist sicherlich die hohe Wirksamkeit. Basierend auf der Idee des chirurgischen Magenbandes haben Therapeuten das Konzept eines hypnotischen, also virtuellen (nicht realen bzw. nur in der Phantasie existierenden), Magenbandes entwickelt. Es ist für jeden geeignet, es ist kein bestimmtes (Über)-Gewicht nötig, es gibt keine Einschränkungen, kein Risiko während und nach dem „Eingriff“..

Vorteile des "hypnotischen Magenbandes" gegenüber einer Magenband-OP

Das Verfahren eignet sich für jede Person (als auch Kinder und Schwangere). Es wirkt sowohl präventiv als auch wenn Sie schon stark übergewichtig sind. Im Gegensatz zu Operationen gibt es keine Einschränkungen und es kann auch zu keinen Komplikationen kommen.

Das Programm wirkt nicht physikalisch (z.B. durch Beengen des Magens), sondern durch die Berücksichtigung der persönlichen Lebensumstände und Erfahrungen wird das Verhalten geändert. Denn dieses Verhalten ist die Ursache für erhöhte Nahrungsaufnahme und falsche Ernährungsgewohnheiten.

Das virtuelle Magenband drosselt Ihren Appetit

Egal, ob es sich um eine echte oder nur um eine hypnotische Magenbandoperation handelt - der Effekt ist derselbe. Wie nach einer richtigen Magenbandoperation haben Sie nachher viel weniger Appetit. Sie nehmen stressfrei und ohne Hunger ab - und zwar so lange, bis Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben. Klienten berichten beispielsweise, dass sie keinen Heißhunger mehr haben und ihre Lust auf Süßigkeiten und Knabbereien verschwindet. Durch das Programm gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre Angewohnheiten zurück und das ohne Verzicht, Verbote und Diät!

Der Unterschied zur echten Magenbandoperation

Der einzige Unterschied zur echten Operation: Sie ersparen sich die damit verbundenen Risiken (Komplikationen während der Operation, hoher Blutverlust, Infektionen etc.) und die hohen Kosten. Denn ein virtuelles Magenband ist absolut ungefährlich, hat keinerlei negative Nebenwirkungen und kostet viel weniger. Zudem verursacht es keine Schmerzen und hinterlässt auch keine Narben.

Anja_Dreher-Kruehsel

Anja Dreher-Krühsel

Huntestraße 20

(Gildepassage)

27793 Wildeshausen

Telefon 04431-7000873

Mobil    0176-21808713

infoadk-psychotherapie.de

 

vfp_logo2